Freitag, 15. Juni 2012

Bloody Diaries Con Part 1

So liebe Leute... nun kommt er endlich: der erste Teil der Bloody Con Berichterstattung bzw Bilder... Los gings für mich und Sarah schon am Donnerstag, da ja bei uns in BaWü Feiertag war.... Sind so ca. 3 einhalb Stunden gefahren, bis wir dann endlich in Bonn angekommen sind. Im Hotel eingecheckt, haben wir dann als erstes geschaut ob wir im TV SIXX bekommen... es war ja schließlich Donnerstag --> Vampire Diaries Tag. Ein Schrei durchfuhr das Hotel, als wie es dann auch fanden.
Danach gings erstmal erkunden wie wir die nächsten Tage zum Maritim kommen. Und zu guter letzt sind wir dann noch Pizza essen gegangen:


jaaa... die Pizza war wirklich so riesig. 
Danach schnell wieder ins Hotel... Vampire Diaries geschaut und schonmal in Vorfreude geschwelgt, bevor wir dann ins Bett gefallen sind.

Freitag wars dann endlich soweit, es ging auf zur Bloody Diaries Con. So gegen 10 waren wir da, holten unsere Karten und Bändchen ab, und haben dann erstmal erkundet was es auf dem Gelände alles so gibt. Im Hauptsaal konnten wir dann noch ein paar Folgen Vampire Diaries schauen, bevor wir zu unserem ersten Workshop gingen.

Um 14.00 Uhr hat dann der Workshop "Being a Vampire" angefangen. Ich muss sagen es war große Klasse. Ein dickes Lob hierbei nochmal an Barbara und Kathleen, die den Workshop super geleitet haben.
Und hier die Bilder dazu:
VAMPIRBISS

WERWOLFKRATZER

VAMPIRTRÄNEN á la "True Blood"

Nach dem ersten Workshop hatten wir etwas Zeit uns im Händlerraum umzusehen, bevor es dann weiter ging mit dem WS "Erste Hilfe am Vampir"... es war ein echt witziger Workshop zu dem es als kleines Give Away dann noch Verbandsmaterial und einen Blutroten Karabiner gab (Hab leider keine Bilder davon).

Zu guter letzt Stand der Höhepunkt des Tages auf dem Programm... Die "Opening Ceremony".
Viel zu sagen gibt es dazu eigentlich nicht... schaut selbst:








Sodale, das wars nun auch schon von meinem ersten Bericht... morgen folgt mehr. Muss nun erstmal meine Fotos in mein Album kleben und dekorieren und so...

Liebe Grüße

Keine Kommentare: